FinNetz

  • Endlich ist es soweit! Ab dem 01.12.12 gibt es in Findorff ein „Helfernetzwerk“. Ziel des FinNetzes ist es, den Findorffer Bürgern alle notwendigen Leistungs- und Beratungsangebote für ein selbstbestimmtes Leben zu Hause bereitzustellen.
  • Wer ist das FinNetz? Es besteht aus zwei kompetenten und erfahrenen Partnern, der Pflegedienst aks GmbH und der Espabau. Das FinNetz organisiert schnell und unkompliziert Leistungen wie z.B. hauswirtschaftliche Versorgung, Hol- und Bringdienste, Begleitdienste, Häusliche Pflege, Tagespflege oder auch Kurzzeitpflege. Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand! Sehen Sie hierzu unseren auf der Seite befindlichen Flyer [857 KB] .
  • Die Quartiersmanagerin Simone Walter und Ihre KollegInnen nehmen sich Ihren Fragestellungen und Bedürfnissen an. Sie können zu uns ins FinNetz kommen oder wir besuchen Sie zu Hause. Das FinNetz steht außerdem für einen Ort der Begegnung und Gemeinschaft. Unterschiedliche Angebote wie ein Mittagstisch, Nachmittagscafe und kulturelle Veranstaltungen finden bei uns statt.
  • Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Admiralstraße 150 A in Bremen Findorff.
  • Sie können sich auch online über uns informieren: www.finnetz.com oder rufen Sie uns an: 0421/525 10 81.